Coming events

OCTOBER 2 – 3, 2019

IR Magazine’s Global Forum and Awards

Paris

We are proud to be a supporting association at IR Magazine’s Global Forum and Awards this October.

IR Magazine’s Global Forum & Awards is an international and independent event that brings together over 250 IR professionals from more than 30 countries each year.

The event enables attendees to network with the investment community, learn best practice from successful heads of IR and promote excellence. The fantastic two-day agenda will host international speakers covering all the latest topics from the world of investor relations.

This year’s event includes:

  • Two days packed with panel debates, case studies, interactive roundtable discussions and workshops
  • Investors and analysts candidly sharing their views on good IR and working together in a post-Mifid world
  • International heads of IR & CFOs sharing real-life examples of how IR programs have evolved in 2018-2019
  • Dedicated networking time to learn from and build your global network of IR contacts
  • The Global Top 50 presentation – IR Magazine’s definitive ranking of IR teams as determined by the investment community unveiled

IR Club CH members can save €100 on advertised price for corporate attendee rate of €395 with exclusive discount code that can be ordered here

DONNERSTAG, 7. November 2019

Corporate Communications meets Investor Relations

TGIM, Löwenstrasse 17 (5. OG), 8001 Zürich

This event will be conducted in German.

Zwischen Isolation und Integration


Die „One-Voice-Policy“ ist ein ehernes Gebot der Unternehmenskommunikation, insbesondere in der Finanzkommunikation börsenkotierter Gesellschaften. Diese richtet sich zwar in erster Linie an Kapitalmarktakteure, bedient in der Praxis aber auch Medien, Mitarbeitende und weitere Stakeholder mit Informationen.

Existiert die klassische Aufgabenverteilung zwischen Investor Relations und Corporate Communications noch? Wie sieht die Kooperation und Koordination von Investor Relations und Corporate Communications in der Praxis aus? Welche Ziele verfolgen die Funktionen, und wie stimmen sie sich ab? In welchen Punkten unterscheidet sich ihre DNA, und welche Folgen hat eine stärkere Integration der Abteilungen?

Diese Fragen waren Teil einer Studie zum Thema „Integrierte Finanzkommunikation“, die vom Center for Research in Financial Communication von der Universität Leipzig in der DACH-Region durchgeführt wurde.

Im ersten Teil des Workshops erläutert Prof. Dr. Christian Hoffmann von der Universität Leipzig die Ergebnisse dieser umfassenden Studie. Marc Kaiser, Leiter Corporate Communications und Investor Relations bei der Baloise Group, sowie Chris Menth, Head Shareholder Engagement bei Swiss Re, zeigen auf, wie sie in ihren Unternehmen diese Bereiche organisiert und die Aufgaben verteilt haben. In der anschliessenden Paneldiskussion erläutern sie ihre Sicht auf die Herausforderungen kultureller und disziplinärer Unterschiede von IR und CC, veranschaulichen die Vor- und Nachteile integrierter Abteilungen und stellen sich den Fragen der Teilnehmenden.

 

ANMELDUNG

begrenzte Anzahl von Plätzen;
nur für Corporates

Agenda

 13:30 

Türöffnung

 

 14:00  

Begrüssung
Barbara Zäch, IR club Schweiz und CCR

 

 14:10Präsentation Studienergebnisse «Integrierte Finanzkommunikation»
Prof. Dr. Christian Hoffmann, Universität Leipzig

 

 14:30

CC & IR bei Baloise Group
Marc Kaiser, Leiter CC und IR

 

 14:45

CC & IR bei Swiss RE
Chris Menth, Head Shareholder Engagement bei Swiss Re

 

 15:00

Paneldiskussion und Q&A
moderiert von Prof. Dr. Christian Hoffmann

 

 15:45

Networking-Apéro

THURSDAY, November 28, 2019

Traditional Chlaushöck

Zurich

An exciting keynote speech and a delicious dinner await you - traditionally following the SIX Conference.